Event CountDown
  • Veranstaltungsdatum 2021/02/15  -  ganztags
  • Veranstaltungsort Karlstr. 19, München
  • Kontakt +49 711 8827 401
  • E-Mail [email protected]
JETZT BUCHEN

Indikatoren, KPI’s, Management-Systeme

Wir haben uns diese Pandemie nicht ausgesucht – aber diese „erzwungene Erfahrung“ bietet bei all den Herausforderungen auch zahlreiche Chancen die Digitalisierung im Unternehmen nun mit großen Schritten zu beschleunigen: für vieles ist nun nicht nur der Boden bereitet – Führungskräfte und Mitarbeiter erwarten, daß es hier zügig voran geht! Es geht mehr denn ja darum nicht Opfer sondern mit dem richtigen Augenmaß Wegbreiter einer sinnvollen Entwicklung zu werden.

Ihr Nutzen

Dieses Seminar für betriebliche Personalentwickler erhöht Ihre Beratungskompetenz nicht nur innerhalb des Personalwesens, sondern auch für die Beratung von Führungskräften. Es zeigt Ihnen auf, was mit wenig Aufwand und geringen Budgets in vielen konkreten Anwendungsfeldern der PE möglich ist. Dabei liegt der Schwerpunkt darauf „quick & clean“ schnelle Lösungen zu implementieren, die schnell weiterhelfen – ohne langwierige IT-Projekte anzetteln zu müssen. Schnell geholfen ist doppelt geholfen.

In Ergänzung zu dieser Veranstaltung gibt es für Personal- und Organisationsentwickler unmittelbar im Anschluß an diese Veranstaltung ein weiteres Seminar, daß den Schwerpunkt bei digitalen Instrumenten im Bereich von Organisationsentwicklung und Change Management  setzt. Für die Buchung beider Veranstaltungen gibt es einen entsprechenden Nachlass.

Insbesondere für Führungskräfte gibt es eine separate eintägige Veranstaltung, in der verschiedene App’s für den Führungsalltag vorgestellt werden.

Sie erhalten ein qualifiziertes Masterclass Zertifikat der Business Professional Academy GmbH.

Inhalte

Die Zeit ist reif: Warum der Boden für Digitalisierung gut vorbereitet ist

  • Aktuelle  Studien zum Thema Digitalisierung in der Personalentwicklung
  • SWOT-Analyse des eigenen Unternehmens um Chancen zu identifizieren
  • Felder für weitere Digitalisierung in der PE
  • Ergänzungen und Schnittstellen in Personalwirtschaftssysteme

An zwei praxisnahen Tagen mit viel Raum zum Ausprobieren lernen Sie verschiedene Apps und digitale Instrumente zu den nachfolgenden Themengebieten kennen:

Mitarbeitende auswählen und fördern

  • Erstellen eines Mitarbeiter-Portfolios
  • Planung von individuellen Fördermaßnahmen
  • Evaluation der Entwicklung von Mitarbeitenden
  • Beispiel: Die „Talent Portfolio App“

Informationen aufbereiten und Aufgaben erfolgreich delegieren

  • Aus Unterlagen und Veranstaltungen konkrete Aufgaben ableiten
  • Aufgaben delegieren
  • Die Umsetzung sicherstellen und evaluieren
  • Beispiel: Die App „ActExs“ (Action-Extracts)

Management von Trainingsunterlagen

  • Handouts zielgerichtet digital verteilen – nie mehr Fotokopien
  • Ein schlankes System mit wenig Aufwand
  • Beispiel: Die App „Smart Handout“

Evaluation von Veranstaltungen

  • Das „Happiness-Sheet“ ist tot – es lebe die digitale Evaluation
  • Veranstaltungsfeedback einfach gemacht auf privaten Smartphones
  • Beispiel: Die App „Smart Evaluation“

Rechnet sich das – hat das einen „Return on Investment“?

  • Grundpinzipien des Return on Investment in der Personalentwicklung (ROI)
  • Den ROI von Entwicklungsmaßnahmen nachvollziehbar berechnen
  • Wie „verkaufen“ wir die Ergebnisse?
  • Beispiel: Die „ROI-App“

Wie steht es um das Engagement unserer Mitarbeiter?

  • (Wie) kann man Engagement mit geringen Mitteln messen?
  • Ein einfaches System mit wenig Aufwand konfigurieren
  • Interventionen um das Engagement zu steigern
  • Beispiel: Der „Engagement Indicator“

Digitales Feedback fruchtbar machen

  • 360° Feedback und Mitarbeiterbefragung digital
  • Die 20 größten Fehler bei Feedback-Systemen vermeiden
  • Rückmeldungen an Führungskräfte und Mitarbeiter wirksam geben
  • Beispiele: „Unternehmensspezifisches 360“ Feedback & Mitarbeiterbefragungen“

Wie läuft es in den Teams? – Wie ist die Teamleistung?

  • Wie sieht das Leistungsklima im Team aus?
  • Wo liegen fördernde und hemmende Faktoren?
  • Wie lässt sich die Teamleistung verbessern?
  • Beispiel: Der „Team Performance Indicator“

Apps und digitale Instrumente implementieren

  • Strategien für die erfolgreiche Implementierung
  • Adaption von Tools für unternehmensspezifische Lösungen
  • Umgang mit Mitbestimmung
  • Praxisbeispiele
  • Transferplanunng

Ihr Trainer-Team

Vivian Lorenz


Frau Lorenz war über 7 Jahren als Retail-Managerin und über 18 Jahre im internationalen Vertrieb tätig. Während dieser Zeit gewann sie umfangreiche Erfahrungen als Sales-Trainerin sowie als Trainerin für junge Führungskräfte. Sie berät neben Ihrer Trainertätigkeit auch Organisationen bei der Implementierung digitaler Instrumente für die Personal- und Organisationsentwicklung.

Guido Betz


Herr Betz ist Vorstand der Lead1ng AG. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in der strategischen Personal- und Organisationsentwicklung, sowie in Beratung, Moderation und Training von Top-Führungskräften. Er hat zahlreiche digitale Tools konzipiert und bei Unternehmen erfolgreich implementiert.

Alle Informationen auf einen Blick

Umfang
2 Tage Training

Termine und Zeiten
15. – 16.02.2021 in München – ggfs auch rein virtuell entsprechend der aktuellen Pandemie-Situation >> Durchführungs-Garantie!

Zeiten:

Start Tag 1: 09.00 Uhr

Ende Tag 2: 12:00 Uhr

Zertifizierung:
Teilnehmende erhalten ein qualifiziertes BPA-Masterclass-Zertifikat zum Einsatz aller Instrumente.

Eine Test-Lizenz für jedes Instrument ist im Preis enthalten!

Ihre Investition
Für Kunden der KKAG und-Teilnehmer*innen an unseren DGFP-Veranstaltungen:
20 % Rabatt
Sprechen Sie uns an – Sie erhalten von uns einen Rabatt-Code oder eine Erstattung.

Frühbucher-Tarif (bis 15.01.2021): 550,00 €
(zzgl. MwSt.)

Vollzahler-Tarif: 730,00 €
(zzgl. MwSt.)

Die Preise verstehen sich inklusive Seminarunterlagen und Seminar-Getränken.
AGB: Nach Anmeldung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung/Rechnung. Bei Storno bis zu 10 Tagen vor der Veranstaltung werden 50% des Preises fällig. Ersatzteilnehmer sind jederzeit willkommen.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

 

teilen in

Ähnlicher Beitrag